Biografie

Erasement hat sich Anfang 2011 aus Tobi (Gitarre), Peeev (Gesang, Gitarre) und Thilo (Drums) gegründet. Alle hatten Bock, eine gute Mischung aus traditionellem Heavy- und Thrash-Metal zu spielen. Bald stieß noch Jan als Bassist hinzu und komplettierte eine Band, deren Wunsch es ist, wieder traditionell angehauchte Metalsongs auf die lokalen Bühnen zu bringen!

Zu den prägenden Einflüssen von Erasement zählen zum einen ganz klar die Hard ’n‘ Heavy Bands der frühen bis späten 80er Jahre.

Zusammen arbeitete man nun an den ersten Songs wobei Peeevs Thrashmetal-Riffs mit Tobis Heavy – Einflüssen kombiniert wurden! Nach der Veröffentlichung ihrer ersten Demo „One Thousand Bullets“ gelang es endlich, auch den ersten Gig an Land zu ziehen. Dieser fand am 9.03.2012 im Hemingway Osterode statt, gefolgt von weiteren regionalen Auftritten mit wachsendem Erfolg und begeisterten Fans!

Am 12.05.2012 haben Erasement in einstimmiger Jury- und Publikumswahl den Regionalentscheid des Local Heroes (Veranstaltet von Rock und Kultur am Harz e.V.) für sich entschieden. Von nun an kennt die Lust auf Gigs keine Grenzen mehr!

Am 06.10.2012 ging es wieder ins Studio um zusammen mit Martin Schnella die erster EP „Wrecking Fire“ zu produzieren. Diese wurde am 24.11.2012 bei der Rocknacht in Bad Grund offiziell veröffentlicht und fand sofort guten Anklang beim Publikum!

Das Jahr 2013 beginnt mit einem kleinen Rückschlag, der bisherige Bassist Jan Buchholz, musste die Band aus zeitlichen Gründen verlassen. Doch zum Glück fand die Band ziemlich schnell passenden Ersatz und die Arbeit an neuem Material konnte problemlos fortgesetzt werden. Somit heißt der neue Mann am Tieftöner nun Daniel Skupski!

Nach weiteren erfolgreichen Gigs, entschloss sich die Band wieder einmal im Overlodge Studio bei Martin Schnella in Osterode einzufinden um zwei Online Free-Tracks zu recorden. Worauf die Band ausschließlich gutes Feedback bekam.

Am 19. September 2015 haben die vier Jungs sich schließlich ihren ersten Lebenstraum erfüllt. Das erste eigene Album!
Die release Party wird auf dem Metal Up The Woods Festival gebührend gefeiert.
IT COMES TO LIFE verkauft sich International und hat in allen Kritiken durchweg positives Feedback erhalten.

In diesem Sinne, Stay Heavy! wurde